KONTAKT

Anja Ludwig
ganzheitlicher Pferdetherapeut
Hundephysiotherapeut
Tel: 02163 - 8997778
Mobil: 0176 - 84303496

Logo tierisch munter

Ueberpruefung des ISG beim Pferd

Überprüfung des Kreuz- Darmbein- Gelenks (ISG)

Ueberpruefung der Sehnen beim Pferd

Überprüfung der Sehnen und Sehnenscheide auf Gleitfähigkeit

Ablauf einer Behandlung

Vor der ersten Behandlung ist ein ausführlicher Befund wichtig. Der Ablauf einer Behandlung setzt sich aus folgenden Komponenten zusammen:

Anamnese:
Ausführliche Beschreibung der aktuellen Problematik, Vorerkrankungen, evtl. Tierärztliche Diagnose, Einsatzbereich, Haltungsbedingungen, Fütterung, Medikamente bzw. Nahrungsergänzungsmittel sowie Vorerkrankungen.

Untersuchung:

Behandlung:
Die angewendete Behandlungstechnik wird individuell nach dem Befund entschieden.
Sie kann neben osteopathischen/ physiotherapeutischen Behandlungstechniken auch Akupunktur, Laser- Frequenz- Therapie, Matrix Behandlung oder Stresspunktmassage enthalten.

Zur Unterstützung der Behandlung besprechen wir Möglichkeiten zur Vorbeugung, Gymnastizierung oder Leistungssteigerung.

Eine erste Befundung dauert inklusive Behandlung ca. 2 Stunden.
Eine Nachkontrolle ist nach ca. 4 - 6 Wochen angezeigt.
In einigen Fällen können nicht alle Probleme durch eine einzige Behandlung gelöst werden und benötigen eine oder mehrere Folgebehandlungen.

Reha:
Auf der Grundlage des tierärtzlichen sowie des eigenen Befundes erstelle ich einen individuellen Behandlungsplan für Ihr Tier.
Für einen optimalen Heilungsprozess der geschädigten Strukturen nach Lahmheiten, Verletzungen oder Operation ist die Nachsorge überaus wichtig.
Hierzu arbeite ich neben der manuellen Therapie und der Akupunktur mit hochmodernen Geräten aus der Humanphysiotherapie wie dem Laser, dem Neurostim, dem therapeutischem Ultraschall und der Elektrotherapie. Nach oder parallel zur tierärztlichen Behandlung stellen sie eine sinnvolle Maßnahme für eine schnelle Rehabilitation Ihres Pferdes dar.

Vor dem Termin zu beachten
Bitte achten SIe darauf, dass Ihr Pferd für die Behandlung trocken und sauber ist, da Blockierungen und Verspannungen in nassem Fell schwer zu palpieren sind.