• Hundebegegnung
  • Rhodesian Rigeback
  • Greyhound rennt
  • Welpen spielen
  • Jack Russel beim Agility
  • Welpen schlafen

KONTAKT

Anja Ludwig
Hundephysiotherapeut
Pferdeosteopath
Tel: 02163 - 8997778
Mobil: 0176 - 84303496

logo tierisch munter

Cranio Sacrale Therapie

Die Cranio Sacrale Therapie ist eine sehr sanfte Behandlungsmethode, die sich aus der Osteopathie heraus entwickelt hat.
Das Craniosacrale System steht in enger Beziehung zum Bewegungsapparat, dem Nerven-, Blut-, Lymph- und Hormonsystem. Es besteht aus dem Schädelknochen (Cranium), dem Kreuzbein (Sacrum) und der Wirbelsäule welche den Schädel und das Kreuzbein miteinander verbindet.
Im so genannten Duraschlauch zirkuliert die Hirn- und Rückenmarksflüssigkeit (Liquor) in an- und abschwellenden Wellen vom Gehirn über die Wirbelsäule bis zum Kreuzbein. Dieser craniosacrale Rhythmus ist unabhängig vom Atem- und Herzrhythmus und besitzt beim Hund eine Frequenz von 8-10 Pulsen pro Minute. Er ist am Kopf, der Wirbelsäule und den Gelenken tastbar.

Der Schädel besteht aus vielen einzelnen Schädelknochen. Über die Suturen (Naht) besitzen sie eine minimale Beweglichkeit gegeneinander.
Werden diese Bewegungen beeinträchtigt wird der craniosacrale Rhythmus behindert was wiederum Auswirkungen auf das Gehirn, das Hormonsystem, die Psyche sowie den Bewegungsapparat haben kann.

Cranio Sacrale Behandlungstechniken sind sehr sanft und für den Besitzer oft kaum wahrnehmbar. Hunde reagieren auf diese Therapie im Allgemeinen sehr entspannt und scheinen die Behandlung regelrecht zu genießen. Für eine Cranio Sacrale Therapie ist daher eine ruhige Umgebung erforderlich.

Eine Cranio Sacrale Therpie kann helfen bei:

  • Hormonellen Störungen
  • Allergien
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Beschwerden des Kiefergelenks, nach Zahnbehandlungen
  • Rückenbeschwerden
  • Widerkehrenden ISG- Blockaden, Beckenfehlstellung
  • Stress, Verhaltensauffälligkeiten wie Angst, Aggression, Hyperaktivität, Konzentrationsstörung, Schlafstörung
  • Zur Steigerung von Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden